Modernes Copyright-Management

Ob 2.000 oder 200.000 Werke, mit ALV hast Du die Administration Deiner Werkdaten im Griff: von Werkfassungsnummern, Beteiligten und Anteilen bis zu ausländischen Werknummern von Gesellschaften und Subverlagspartnern.

Wenn Deine Kollegen sich wundern, warum Dir Werkanmeldungen original- und subverlegter Werke so gut gelingen: teile Dein Geheimnis ("dank ALV"). Fortschrittlich mit ISRC, Interpreten-Daten und GEMA Soundfiles.

Dank direkter Schnittstellen importiert ALV Deine Werk-, Beteiligten- und Share-Daten aus der GEMA-Datenbank. ALV ist mit den XML-Formaten der GEMA vertraut und nutzt sie, neben CWR, auch für Werkanmeldungen.


Anmeldung originalverlegter und subverlegter Werke über die GEMA-Schnittstelle und international per CWR mit ALV.

Originalverlegte Werke

Ob Jazz, Schlager, Hip Hop, TV-, Serien- und Filmmusik, Production Music oder Sync-Material: originalverlegte Werke (OVW) Deines Musikverlages und von Dir administrierter Verlage sind in Deiner ALV-Cloud bestens aufgehoben. Die Werkanmeldung bei der GEMA erfolgt durch eine direkte Schnittstelle auf Basis von Rollenanteilen, mit beliebig vielen Interpreten- und Titel-Angaben. Zur Anmeldung bei SUISA und AKM sowie zur Weitergabe an internationale Partner exportierst Du Deine Werkdaten im CWR-Standard, u.a. auch für Spotify for Publishers.


Subverlegte Werke

Du willst der perfekte Dienstleister für ausländische Verlage sein? Dein komplettes Subverlagsgeschäft hebst Du mit ALV auf eine neue Ebene. Melde tausende subverlegte Werke völlig automatisch bei der GEMA an und lass ALV Deine COLL% Collection Shares berechnen. Administriere und rechne Unterkataloge Deines ausländischen Verlagskunden ab und liefere ihm transparente und filterbare Abrechnungen. Diese Funktionen und viele mehr unterstützen Dein modernes Copyright-Management.

Subverlegte Werke (SVW) in ALV administrieren, Collections-Shares automatisch berechnen, SVW anmelden und Unterkataloge abrechnen.

CWR-Export-Optionen in ALV für Musikverlage

CWR für Verlage und Gesellschaften

CWR steht for Common Works Registration und ist ein vom Dachverband CISAC gepflegtes Datenaustausch-Format für Werke. Mit seinen aus den 70er-Jahren stammenden Textblöcken (EDI) mag es antiquarisch wirken, es ist dennoch auch heute noch das einzige Dateiformat, dass größere Verlage und Verwertungsgesellschaften wie die GEMA, SUISA und andere akzeptieren.

 

Zahlreiche Optionen in ALV (siehe Abbildung links) ermöglichen Dir eine reibungslose Zusammenarbeit mit ausländischen Verlagspartnern und Copyright-Gesellschaften.

 

Beispielsweise rechnet ALV GEMA-Splits in Internationale Anteile (INTL%) um oder kombiniert getrennte Komponisten- und Textdichter-Rollen des gleichen Beteiligten in "CA"-Rollen (Compositeur-Auteur) für Systeme wie Maestro, die andernfalls Probleme haben.


Spotify Publishing Analytics

Wenn Du an Spotify Publishing Analytics teilnehmen willst, kommst Du an CWR nicht vorbei. ALV ist offizieller SPA-Partner und wird als bevorzugtes Katalogmanagement-Tool geführt (siehe hier). Doch ALV bietet Dir mehr als einen Spotify-kompatiblen CWR-Export: jedes Deiner Werke wird direkt mit dem entsprechenden Analytics-Link bei Spotify verknüpft, sodass Du mit einem Klick dorthin springen und Auswertungen vornehmen kannst. Das funktioniert deshalb, weil Spotify die jeweils eindeutige ALVID Deiner Werke als ID in der Internet-Adresse (URL) verwendet.

Subverlegte Werke (SVW) in ALV administrieren, Collections-Shares automatisch berechnen, SVW anmelden und Unterkataloge abrechnen.

CWR-Export-Optionen in ALV für Musikverlage

SO/CLEAR: Globales Copyright-Management

 

Zusammen mit der Universität Leipzig arbeitet ALV an "CWR für Jedermann" und der Demokratisierung Globalen Repertoire- und Royalty-Managements für KMU. Dies erfolgt im Rahmen des Projektes SO/CLEAR, ein mit Mitteln des BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) gefördertes Vorhaben (Projektträger: DLR).

 

Weitere Informationen zu SO/CLEAR

Weltweite Map aller Musik-Verwertungsgesellschaften

Kostenloser CWR-Validator für Windows

Statistiken, Metriken und Rankings von Gesellschaften

Das Logo vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, welches dieses Projekt fördert.

Bettina Pfeifer von F&M Film- und Mediascore Musikverlag GmbH.

Bettina Pfeifer

F&M Film- und Mediascore Musikverlag GmbH

 

"Werkanmeldungen mit ALV, insbesondere subverlegter Werke mit automatischer Berechnung der Collection-Shares und Ergänzung unserer Subverlagsanteile, bedeuten eine enorme Arbeitserleichterung. Keine Downloads aus der GEMA-Datenbank mehr und auch keine händische Zuordnung, das übernimmt alles ALV."

ALVDIGITAL Systems

Reinhardtstraße 14

10117 Berlin

Google Map


Wir sind Mitglied und unterstützen:

Folge ALV: