Tantiemen-Vervielfachung durch GEMA Werkeinstufungen (BEW)
24. März 2022
In den Sparten E und U erfolgt eine Punktverrechnung und Einstufung von Werken durch die GEMA. Je höher die Bewertung (BEW) und somit die Punktzahl, desto mehr Tantiemen. Um den Dschungel durch die BEW-Schlüssel der GEMA zu lichten, listet dieser Blog-Eintrag sie nicht nur übersichtlich auf, sondern zeigt Dir auch wie Du GEMA-Abrechnungen hochgestufter Werke überprüfen kannst.

Vertragsschienen und die neue GEMA Werkanmeldung
Verlag · 18. März 2022
Was sind Vertragsschienen? Welche Bedeutung kommt diesem Konzept für die GEMA Werkanmeldung zu? Was ändert sich für mich als Verleger? Dieser ALV Blog-Beitrag beantwortet Deine Fragen.

Werke, Tracks und VÖ: Sauber bleiben!
Know-how · 07. März 2022
Das Lied, der Song, der Track, das Stück, das Werk, die Musik, der Titel... ja, was denn nun? Unsaubere Terminologie mag sich wie eine Kleinigkeit anhören, ist aber die Ursache mannigfaltiger Probleme und Ärgernisse. Absolut vermeidbar, wie dieser Blog-Eintrag zeigt.

Wegfall der GEMA-Rollen TNA und TNE
Verlag · 04. März 2022
Im Zuge der Neuordnung der Anteilsregeln (Antrag 19) sind zwei Urheberrollen, Nachtextdichter (TNA) und Neutextdichter (TNE), komplett weggefallen und sie sind im aktuellen Verteilungsplan nicht mehr berücksichtigt.

ALV-Verträge für GEMA-Autoren: Wann braucht es die?
Verlag · 04. März 2022
Als Musikverleger frage ich mich: wann und warum muss ich in ALV Verträge für meine Autoren anlegen, die GEMA-Mitglieder sind? Eigentlich gar nicht, denn sie bekommen ihre Tantiemen ja direkt von der GEMA. Doch gibt es drei Fälle, wo dies dennoch unerlässlich ist.

ALVDIGITAL Systems

Reinhardtstraße 14

10117 Berlin

Google Map

Wir sind Mitglied und unterstützen:

Newsletter-Anmeldung


Folge ALV: